Arbeiten bei Hessenwasser

Mit Kompetenz und Engagement sorgen unsere MitarbeiterInnen für eine funktionierende Trinkwasserversorgung.

Vielfältig und voller Perspektiven

Mit unseren rund 380 MitarbeiterInnen versorgen wir über 2,2 Millionen Menschen in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main mit Trinkwasser: 24 Stunden lang, Tag und Nacht. Eine besondere Aufgabe!

Motivierte und fachkompetente MitarbeiterInnen sind dabei unser größtes Kapital. Wir bieten solide Einarbeitung, hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungschancen.Leistungsorientierte Verdienstmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Unsere Kollegialität ist unbezahlbar!

 

Einkäufer*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Bauleistungen

Dornheim | Bewerbungsende: 14.09.2020

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Verwaltung in Groß-Gerau/Dornheim eine*n

Einkäufer*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Bauleistungen

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Durchführung aller Tätigkeiten im Ausschreibungsprozess, einschließlich der Abwicklung von europäischen Vergabeverfahren unter Einhaltung des Vergaberechtes, hierzu gehören:

    • Beratung und Unterstützung der technischen Abteilungen bei der Erstellung von vergaberechtskonformen Ausschreibungsdokumenten (LV´s, Eignungs- und Zuschlagskriterien, etc.)
    • Einholung von Angeboten, Erstellung von Preisspiegeln, Angebotsauswertungen und Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen
    • eigenständige Führung von Preis- und Vertragsverhandlungen
    • ordnungsgemäße und rechtssichere Dokumentation der Vergabeakte

  •  Weiterentwicklung von Standards und Prozessen im Einkauf
  •  Pflege eines Lieferantenbewertungssystems
  •  Erkennen von Kostensenkungspotenzialen und Entwickeln entsprechender Einkaufsstrategien für die von Ihnen verantworteten Warengruppen und deren ergebnisorientierte Umsetzung

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss der Betriebswirtschaft, (Wirtschafts-)Bauingenieurwesen, Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation der Fachrichtung Einkauf
  • mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Einkauf von Bau-, Wartungs- und Instandhaltungsleistungen
  • Kenntnisse im Vergaberecht (GWB, VOB, SektVO)
  • Erfahrung mit MS-Office Anwendungen und idealerweise SAP/R3 MM
  • Teamorientierung, Verhandlungs- und Kommunikationsstärke sowie konzeptionelles Denken und Handeln
  • selbstständiger und lösungsorientierter Arbeitsstil, Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Ihre Chance:
Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem Gemeinschaftsunternehmen der kommunalen Versorgungswirtschaft. Gezielte Qualifikationsmaßnahmen, zahlreiche Angebote im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung sowie ein wertschätzender Umgang miteinander machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung (ausschließlich als pdf-Datei und mit Angabe der Identifikationsnummer HW_20-12_HP) bis zum 14.09.2020.

Hessenwasser GmbH & Co. KG
Frau Maiken Böhm
Taunusstraße 100
64521 Groß-Gerau
Email: bewerbung(at)hessenwasser.de
http://www.hessenwasser.de/

Hessenwasser legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung und benutzt daher das Gendersternchen (*).


Download
Mehr

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Biebesheim | Bewerbungsende: 24.08.2020

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Ihr Einsatzort ist die Rheinwasseraufbereitungsanlage des Wasserverbandes Hessisches Ried (WHR) in Biebesheim am Rhein. Im Brauchwasserwerk wird Oberflächenwasser in einer Verfahrenskombination aus physikalischen, chemischen und mikrobiologischen Prozessen zu einem Brauchwasser von hoher Qualität aufbereitet.

Die Kapazität des Wasserwerkes liegt bei 43 Millionen Kubikmeter/Jahr, die für die Infiltration und für die landwirtschaftliche Beregnung zur Verfügung gestellt wird.

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabenbereich umfasst Tätigkeiten im Bereich der Wassergewinnung,
-aufbereitung und -förderung sowie der Wasserspeicherung und -verteilung. Die Bearbeitung von Störungen, die Wartung und Instandhaltung sowie die Pflege der Anlagen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Die Beteiligung bei De- und Montagearbeiten in verschiedenen Anlagenbereichen der Aufbereitungsanlage sowie die Be- und Verarbeitung verschiedener Rohrmaterialien unter Verwendung unterschiedlicher Verbindungstechniken sind ebenfalls Bestandteil Ihres Tätigkeitsbereichs. Die Vorbereitung und Materialplanung für kleinere Projekte gehören ebenso zur Aufgabenstellung.

Ihr Profil:

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder eine vergleichbare technische Ausbildung (z.B. Anlagen- oder Industriemechaniker*in).

Sie verfügen über Kenntnisse in MS-Office und stehen digitalen Arbeitsmitteln und Dokumentationsmedien aufgeschlossen gegenüber. Sie zeichnen sich durch Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft – nach Einarbeitung auch in der Rufbereitschaft – aus. Die körperliche sowie psychische Eignung für Arbeiten im Außenbereich unter erschwerten Bedingungen (bspw. Schachtarbeiten, große Höhen, Nachtarbeit, Arbeiten mit Atemschutz) setzen wir voraus. Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft runden Ihr Profil ab. Wir erwarten die Bereitschaft zur Weiterbildung für schlosserähnliche Tätigkeiten (z.B. Schweißkurs). Ferner verfügen Sie über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B. Die Fahrerlaubnis BE wäre von Vorteil. Für die Teilnahme an der Rufbereitschaft ist ein standortnaher Wohnort wichtig.

Ihre Vorteile bei uns: 

  • Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V)
  • Eine Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“)
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als pdf-Datei) bis zum 24.08.2020.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Philipp Glawe (069 25490-7481) gerne zur Verfügung.

Hessenwasser GmbH & Co. KG
Frau Maiken Böhm
Taunusstraße 100
64521 Groß-Gerau/Dornheim

Email: bewerbung(at)hessenwasser.de
http://www.hessenwasser.de/

Hessenwasser legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung und benutzt daher das Gendersternchen (*).


Download
Mehr

Ausbildung bei Hessenwasser - ein erfolgreicher Start ins Berufsleben

Sie suchen einen Ausbildungsplatz in einem modernen Unternehmen, das sich kontinuierlich weiterentwickelt? Sie haben Freude an Leistung und Erfolg, interessieren sich für Wirtschaft und Technik und arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Hessenwasser ist ein von der IHK Darmstadt anerkannter Ausbildungsbetrieb.

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (Bewerbung für 2021)
  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (Bewerbung für 2021)
  • Elektronikerin/Elektroniker für Betriebstechnik (Bewerbung für 2021)
  • FOS-Praktikantenplatz für Wirtschaft und Verwaltung (Bewerbung für 2021)


Bewerbungsunterlagen bitte nur als pdf an 
bewerbung(at)hessenwasser.de

 

Einblicke in den Alltag unserer Auszubildenden

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Fachkraft für Wasserversrogungstechnik

Elektronikerin/Elektroniker für Betriebstechnik

 

 

VORTEILE BEI HESSENWASSER

  • Entlohnung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V)
  • Angenehmes Arbeitsklima, beispielsweise durch regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Familienfreundliches Unternehmen, beispielsweise durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Wertschätzender Umgang, wir sind Mitglied in der Initiative "Charta der Vielfalt"
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Wiedereingliederungsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gruppenunfallversicherung